Unter der Glocke in Dalmatien

Die „Peka“ ein wahrer Genuss und nicht wegzudenken in der dalmatinischen Küche. „Peka“ oder auch „unter der Glocke“, ein mit Kartoffeln und Gemüse in der Eisenglocke im Feuer gegartes Fleisch- oder Tintenfischgericht.

Oberhalb von Primošten befindet sich hier die „Šarićevi Dvori„, eine mitten in der kargen Landschaft zwischen Weinreben und Gestein gelegene urige Gaststätte.  Peka mit Tintenfisch, Peka mit Huhn, Tintenfischgulasch, alles aus eigenem Fang oder Haltung steht hier auf der Karte – wobei eine Karte gibt es hier nicht wirklich. Selbstgepresstes Olivenöl, Grappa und vieles mehr wird hier kredenzt. Den Zwiebel kann man sich selber im Garten ausreissen, wenn man mehr davon möchte. Und dann der Sonnenuntergang über dem Meer. Wer sich also in die Nähe von Primošten begibt, muss hier unbedingt einen Zwischenstopp einlegen. Für die „Peka“ unbedingt vorher anrufen und vorreservieren.

Für Kinder gibt es einen kleinen Streichel-Zoo mit Esel, Schildkröten und Hühner.

Für uns Erwachsenen, den in Dalmatien bekannten Wein namens „Babic“, einen rubinroten Wein, mit Duft nach Zedernholz und Rosinen.

dobar tek! živjeli!

 

http://www.saricevi-dvori.net/