MerkenMerken

SCHMANKERLN ZUM LESEN

Unter der Glocke

Unter der Glocke in Dalmatien

Die „Peka“ ein wahrer Genuss und nicht wegzudenken in der dalmatinischen Küche. „Peka“ oder auch „unter der Glocke“, ein mit Kartoffeln und Gemüse in der Eisenglocke im Feuer gegartes Fleisch- oder Tintenfischgericht.Weiterlesen

Tinte für die Seele

Tinte für die Seele

Beck Ink 2016

Ein handgemachter, biologischer Wein von Trouphet Gourmet Gewinnerin 2015 Judith Beck.

Einer der seltenen guten Rotweine um die 9€ pro Flasche.
Ein unbeschreibliches Preis-Leistungsverhältnis!
9 Monate im gebrauchten Barrique-Fass gelagert aus 80 % Zweigelt und 20 % St. Laurent.Weiterlesen

SENN´Sationell

SENN´Sationell seit 3 Jahren

Seit 3 Jahren in einer alten Glockenfabrik am Rande der Stadt Salzburg gelegen, findet man aktuell unserer Meinung nach das beste Restaurant Österreichs.Weiterlesen

F(r)ischfleisch am Schlachthof

F(r)ischfleisch am Schlachthof

Weit entfernt unserer Heimat gibt es eine Stadt, die einst das beste Restaurant der Welt beherbergte. Kopenhagen! Eine Stadt wie keine andere, am Fusse Skandinaviens gelegen, ist sie Brutstätte aussergewöhnlicher Kochkunst.Weiterlesen

Beerporn abseits der Piste

Beerporn abseits der Piste

Bruck an der Glocknerstrasse
Man kennt diesen Ort als Nicht-Einheimischer maximal durch das Durchfahren in den Skiurlaub. Unweit von Zell am See und Kaprun entfernt, hat er sich aber seit kurzem einen Namen als Bierbrau-Ort in der Region Pinzgau gemacht.Weiterlesen

Capelunghe – Die vulgäre Muschel die nicht ordinär ist

Capelunghe – Die vulgäre Muschel, die nicht ordinär ist

Capelunghe – viele werden sich jetzt denken, „noch nie gehört“. Jene die aber einmal abseits des Sommertourismus in der nördichen Adria unterwegs waren, werden sie kennen und lieben. Am besten geniesst man sie zwischen November und März.Weiterlesen

Foodporn abseits der Piste

Foodporn abseits der Piste in Kaprun

Kaprun eine kleine Gemeinde nahe Zell am See, bekannt für seine Stauseen und das Kitzsteinhorn. Auch kulinarisch hat man hier so einiges zu bieten, viel mehr auch als manche Gastrokritiker zu schmecken vermagen. Nur wenige Kilometer Luftlinie entfernt, vom einst so legendären Gourmettempel von Jörg Wörther, dem Schloss Prielau gelegen.Weiterlesen

Back to taste!

Wir sind zurück!

Liebe Freunde der Verkosterei, liebe Gourmet´s, Gourmand´s, liebe Leute!

Wir lassen von uns hören!

Wir starten in das neue Jahr, um mit Euch auf dem neuesten Stand in der Welt des „guten“ Geschmacks zu bleiben!
Hier findet Ihr in Zukunft einen Blog, der weit über das Gewohnte bzw Gewöhnliche hinausgeht.Weiterlesen